Wenn Sie einen Berechnungsmanager hinzufügen, fügt NSX Manager seine Identität als Erweiterung in vCenter Server hinzu. Wenn dieser vCenter Server nicht in einer NSX-T Data Center-Installation registriert werden soll, können Sie die Erweiterung über den Browser für verwaltete Objekte (Managed Object Browser, MOB) von vCenter Server entfernen.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vSphere Web Client als Administrator an.
  2. Wählen Sie den ESXi-Host aus.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten > Einstellungen.
  4. Wählen Sie im Menü Erweiterte Systemeinstellungen aus.
  5. Aktivieren Sie die Option Config.HostAgent.plugins.solo.enableMob.
  6. Melden Sie sich beim MOB an.
  7. Klicken Sie auf den Link content, der den Wert für die Eigenschaft content in der Tabelle „Eigenschaften“ darstellt.
  8. Klicken Sie auf den Link ExtensionManager, der den Wert der Eigenschaft extensionManager aus der Tabelle „Eigenschaften“ darstellt.
  9. Klicken Sie auf den Link UnregisterExtension in der Tabelle „Methoden“.
  10. Geben Sie com.vmware.nsx.management.nsxt im Textfeld Wert ein.
  11. Klicken Sie rechts auf der Seite unter der Tabelle „Parameter“ auf den Link Methode aufrufen.
    Das Ergebnis der Methode ist void, aber die Erweiterung wird entfernt.
  12. Stellen Sie sicher, dass die Erweiterung entfernt wurde, indem Sie auf der vorherigen Seite auf die Methode FindExtension klicken und sie durch Eingabe desselben Werts für die Erweiterung aufrufen.
    Das Ergebnis sollte void sein.