Fügen Sie Ihr AWS-Konto mithilfe der vom Skript generierten Werte hinzu.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei CSM mit der Rolle „Enterprise-Administrator“ an.
  2. Navigieren Sie zu CSM > Clouds > AWS.
  3. Klicken Sie auf +Hinzufügen und geben Sie mit Hilfe der Ausgabedatei aws_details.txt, die aus dem Skript NSX Cloud generiert wurde, die folgenden Details ein:

    Option

    Beschreibung

    Name

    Geben Sie einen aussagekräftigen Namen für dieses AWS-Konto ein

    Zugriffsschlüssel

    Geben Sie den Zugriffsschlüssel Ihres Kontos ein

    Geheimer Schlüssel

    Geben Sie den geheimen Schlüssel Ihres Kontos ein

    Cloud-Tags

    Standardmäßig ist diese Option aktiviert und ermöglicht es, dass Ihre AWS-Tags in NSX Manager angezeigt werden

    Gateway-Rollenname

    Der Standardwert ist nsx_pcg_service. Sie können diesen Wert in der Ausgabe des Skripts in der Datei aws_details.txtfinden.

Ergebnisse

Das AWS-Konto wird in CSM hinzugefügt.

In der Registerkarte „VPCs“ von CSM können Sie alle VPCs in Ihrem AWS-Konto einsehen.

In der Registerkarte „Instanzen“ von CSM können Sie die EC2-Instanzen in dieser VPC einsehen.

Nächste Maßnahme

PCG in AWS VPC bereitstellen