Um die Mindestbandbreite für Systemdatenverkehr zu garantieren, der auf NSX-T-Hosts ausgeführt wird, müssen Sie die Netzwerkressourcenverwaltung auf einem NSX-T Distributed Switch aktivieren und konfigurieren.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei NSX Manager Manager an: https://<nsx-manager-IP-address>.
  2. Navigieren Sie zu Fabric > Profile.
  3. Wählen Sie NIOC-Profile aus.
  4. Klicken Sie auf + HINZUFÜGEN.
  5. Geben Sie die gewünschten Details über den Bildschirm „Neues NIOC-Profil“ ein.
    1. Geben Sie einen Namen für das NIOC-Profil ein.
    2. Schalten Sie den Status in Aktiviert um.
    3. Wählen Sie im Abschnitt „Ressource für Host-Infrastrukturdatenverkehr“ einen Datenverkehrstyp aus und geben Sie Werte für „Grenzwert“, „Anteile“ und „Reservierung“ ein.
  6. Klicken Sie auf Hinzufügen.

    Der Liste der NIOC-Profile wird ein neues NIOC-Profil hinzugefügt.