Öffnen Sie die notwendigen Netzwerkports und genehmigen Sie die erforderlichen Protokolle auf NSX Manager, um Public-Cloud-Konnektivität zu aktivieren.

Erlauben des Zugriffs auf NSX Manager von der Public Cloud

Öffnen Sie die folgenden Netzwerkports und Protokolle, um Konnektivität zu Ihrer lokalen NSX Manager-Bereitstellung zu ermöglichen:

Tabelle 1.

Von

Zu

Protokoll/Port

Beschreibung

PCG

NSX Manager

TCP/5671

Eingehender Datenverkehr von Public Cloud zu lokalem NSX-T Data Center für

Kommunikation auf Managementebene

PCG

NSX Manager

TCP/8080

Eingehender Datenverkehr von Public Cloud zu lokalem NSX-T Data Center für

Upgrade

PCG

NSX Controller

TCP/1234, TCP/1235

Eingehender Datenverkehr von Public Cloud zu lokalem NSX-T Data Center für

Kommunikation auf Steuerungsebene

PCG

DNS

UDP/53

Eingehender Datenverkehr von Public Cloud zu lokalem NSX-T Data Center-DNS (wenn Sie den lokalen DNS-Server verwenden)

CSM

PCG

TCP/7442

CSM-Konfigurations-Push

Beliebig

NSX Manager

TCP/443

NSX Manager-Benutzeroberfläche

Beliebig

CSM

TCP/443

CSM-Benutzeroberfläche

Wichtig:

Die gesamte Kommunikation der NSX-T Data Center-Infrastruktur nutzt SSL-basierte Verschlüsselung. Stellen Sie sicher, dass Ihre Firewall SSL-Datenverkehr über nicht standardmäßige Ports zulässt.