Wenn Hypervisor-Hosts für den Betrieb mit NSX-T Data Center vorbereitet werden, gelten sie als Fabric-Knoten. Auf Hosts, die Fabric-Knoten darstellen, sind NSX-T Data Center-Module installiert und sie sind bei der NSX-T Data Center-Managementebene registriert.