NSX Cloud-Komponenten werden mithilfe des CSM-Upgrade-Koordinators aktualisiert.

Der Upgrade-Workflow für NSX Cloud

Hinweis:

Aktualisieren Sie den MTU-Wert in NSX Manager > Fabric > Profile > Uplink-Profile > PCG-Uplink-Host-Switch-Profil auf 1500, bevor Sie das Upgrade auf NSX-T Data Center 2.3 beginnen. Sie können dies entweder mithilfe der NSX Manager-Benutzeroberfläche oder der NSX ManagerREST-APIs vornehmen. Weitere Informationen finden Sie unter Versionshinweise für NSX-T Data Center> NSX Cloud – Bekannte Probleme.

Führen Sie zunächst ein Upgrade der NSX Cloud-Komponenten wie folgt durch. Aktualisieren Sie anschließend NSX-T Data Center wie in den einzelnen Schritten hier beschrieben: Aktualisieren von NSX-T Data Center.