Manche Controller in einem NSX Controller-Clusterbericht weisen einen falschen Status für einen der Controller auf.

Problem

Nachdem ein Controller einige Male aus- und eingeschaltet wurde, melden die anderen Controller, dass er inaktiv ist, obwohl er aktiv ist und ausgeführt wird.

Ursache

Ein interner Fehler, der das ZooKeeper-Modul betrifft, tritt manchmal auf, wenn ein Controller aus- und eingeschaltet wird, und führt zu einem Kommunikationsfehler zwischen diesem Controller und den anderen Controllern im Cluster.

Lösung

  1. Entfernen Sie den als inaktiv gemeldeten Controller-Knoten aus dem Cluster, entfernen Sie die Clusterkonfiguration aus dem Knoten und fügen Sie den Knoten erneut dem Cluster hinzu. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Ersetzen eines Mitglieds des NSX Controller-Clusters“ im NSX-T-Administratorhandbuch.