Eine Domäne ist eine logische Sammlung von Arbeitslasten und Objekten, die einem gemeinsamen Geschäftsziel dienen. Durch die Erstellung von Domänen wird die Verwaltung von Objekten in Ihrer Umgebung vereinfacht.

Hinweis: Das Domänenobjekt ist eine experimentelle Funktion in NSX-T Data Center 2.4, die in NSX-T Data Center 2.4.1 nicht verfügbar ist.

Prozedur

  1. Melden Sie sich in Ihrem Browser mit Administratorrechten bei einem NSX Manager unter https://<nsx-manager-ip-address> an.
  2. Wählen Sie Bestand > Domänen.
  3. Klicken Sie auf Domäne hinzufügen.
  4. Geben Sie einen Namen und optional eine Beschreibung ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern und fahren Sie mit der Konfiguration der Gruppen fort.
  6. Klicken Sie auf Gruppe hinzufügen.
  7. Geben Sie einen Namen ein.
  8. Klicken Sie auf Mitglieder festlegen.
    Sie können Mitglieder mithilfe einer oder mehrerer der folgenden Methoden auswählen:
    • Angeben von Mitgliedskriterien
    • Auswählen von Mitgliedern
    • Eingeben von IP- oder MAC-Adressen
    • Auswählen von AD-Gruppen
  9. Klicken Sie auf Kriterien hinzufügen, um Mitglieder durch Angabe von Mitgliedschaftskriterien auszuwählen.
  10. Klicken Sie zur Auswahl von Objekten auf die Registerkarte Mitglieder.
  11. Klicken Sie zur Eingabe von IP- oder MAC-Adressen auf die Registerkarte IP-/MAC-Adressen.
  12. Klicken Sie zur Auswahl von AD-Gruppen auf die Registerkarte AD-Gruppen.
  13. Klicken Sie auf Speichern.