Sie können NSX Container Plug-in über die NSX Manager-GUI oder über die Befehlszeilenschnittstelle (Command Line Interface, CLI) verwalten.

Hinweis:

Wenn eine Container-Host-VM auf ESXi 6.5 ausgeführt wird und die VM über vMotion auf einen anderen ESXi 6.5-Host migriert wird, geht die Verbindung von Containern, die auf dem Container-Host ausgeführt werden, mit Containern, die auf anderen Container-Hosts ausgeführt werden, verloren. Sie können das Problem lösen, indem Sie die vNIC des Container-Hosts trennen und erneut verbinden. Dieses Problem tritt bei ESXi 6.5 Update 1 oder höher nicht auf.

Hyperbus reserviert die VLAN-ID 4094 auf dem Hypervisor für die PVLAN-Konfiguration, und die ID kann nicht geändert werden. Um VLAN-Konflikte zu vermeiden, konfigurieren Sie logische VLAN-Switches oder VTEP-vmknics mit derselben VLAN-ID.