Die NSX Manager-Schnittstelle bietet zahlreiche Überwachungs-Dashboards mit Details zu Systemstatus, Netzwerk und Sicherheit sowie Konformitätsberichten. Diese Informationen werden in der NSX Manager-Schnittstelle angezeigt oder sind dort zugänglich, aber sie können gemeinsam auf der Seite Startseite > Überwachungs-Dashboards aufgerufen werden.

Sie können über die Startseite der NSX Manager-Schnittstelle auf die Überwachungs-Dashboards zugreifen. Über die-Dashboards können Sie auf die Quellseiten klicken und zugreifen, von denen die Dashboard-Daten abgerufen werden.

Prozedur

  1. Melden Sie sich als Administrator bei der NSX Manager-Schnittstelle an.
  2. Klicken Sie auf Startseite, wenn Sie sich noch nicht auf der Startseite befinden.
  3. Klicken Sie auf „Überwachungs-Dashboards“ und wählen Sie im Dropdown-Menü die gewünschte Dashboard-Kategorie aus.
    Auf der Seite werden die Dashboards in den ausgewählten Kategorien angezeigt. Die Dashboard-Grafiken sind farblich codiert, wobei der Farb-Codeschlüssel direkt über den Dashboards angezeigt wird.
  4. Um auf eine tiefere Detailebene zuzugreifen, klicken Sie auf den Titel des Dashboards oder eines der Elemente des Dashboards, sofern aktiviert.
    In den folgenden Tabellen werden die Standard-Dashboards und ihre Quellen beschrieben.
    Tabelle 1. System-Dashboards
    Dashboard Quellen Beschreibung
    System System > Appliances > Übersicht Zeigt den Nutzungsstatus der NSX Manager-Cluster und -Ressourcen (CPU, Arbeitsspeicher, Festplatte) an.
    Fabric

    System > Fabric > Knoten

    System > Fabric > Transportzonen

    System > Fabric > Compute Managers

    Zeigt den Status der NSX-T-Fabric einschließlich der Host- und Edge-Transportknoten, Transportzonen und Compute Managers an.
    Sicherungen System > Sichern und Wiederherstellen Zeigt den Status von NSX-T-Sicherungen an, sofern konfiguriert. Es wird dringend empfohlen, geplante Sicherungen zu konfigurieren, die per Remote-Verbindung auf einer SFTP-Site gespeichert sind.
    Endpoint-Schutz System > Dienstbereitstellungen Zeigt den Status der Endpoint-Schutzbereitstellung an.
    Tabelle 2. Dashboards für Netzwerk und Sicherheit
    Dashboard Quellen Beschreibung
    Sicherheit

    Bestand > Gruppen

    Sicherheit > Verteilte Firewall

    Zeigt den Status von Gruppen und Sicherheitsrichtlinien an. Eine Gruppe ist eine Sammlung von Arbeitslasten, Segmenten, Segment-Ports und IP-Adressen, in denen Sicherheitsrichtlinien, einschließlich der Regeln für die Ost-West-Firewalls, angewendet werden können.
    Gateways

    Netzwerk > Tier-0-Gateways

    Netzwerk > Tier-1-Gateways

    Zeigt den Status von Tier-0- und Tier-1-Gateways an.
    Segmente Netzwerk > Segmente Zeigt den Status von Netzwerksegmenten an.
    Load Balancers Netzwerk > Load Balancing Zeigt den Status der Load Balancer-VMs an.
    VPNs Netzwerk > VPN Zeigt den Status von virtuellen privaten Netzwerken an.
    Tabelle 3. Dashboards für Netzwerk und Sicherheit – Erweitert
    Dashboard Quellen Beschreibung
    Load Balancers Netzwerk und Sicherheit – Erweitert > Load Balancers Zeigt den Status der Load Balancers, virtuellen Load Balancer-Server und Load Balancer-Server-Pools an. Ein Load Balancer kann einen oder mehrere virtuelle Server hosten. Ein virtueller Server ist an einen Serverpool gebunden, der Mitglieder enthält, die Anwendungen hosten.
    Firewall

    Netzwerk und Sicherheit – Erweitert > Sicherheit > Verteilte Firewall

    Netzwerk und Sicherheit – Erweitert > Sicherheit > Bridge-Firewall

    Netzwerk und Sicherheit – Erweitert > Netzwerk > Router

    Gibt an, ob die Firewall aktiviert ist und zeigt die Anzahl Richtlinien, Regeln und Ausschlusslistenmitglieder an.
    Hinweis: Jedes detaillierte Element, das in diesem Dashboard angezeigt wird, wird von einer bestimmten Unterregisterkarte auf der zitierten Quellseite abgerufen.
    VPN Nicht anwendbar. Zeigt den Status von virtuellen privaten Netzwerken und die Anzahl der geöffneten IPSec- und L2-VPN-Sitzungen an.
    Switching Netzwerk und Sicherheit – Erweitert > Switching Zeigt den Status logischer Switches und logischer Ports an, einschließlich VM- und Container-Ports.
    Tabelle 4. Dashboard für Konformitätsbericht
    Spalte Beschreibung
    Code für Nicht-Konformität Zeigt den jeweiligen Code für die Nicht-Konformität an.
    Beschreibung Spezifische Ursache des nicht Nicht-Konformitätsstatus.
    Ressourcenname Die NSX-T-Ressource (Knoten, Switch und Profil) der Nicht-Konformität.
    Ressourcentyp Ressourcentyp der Ursache.
    Betroffene Ressourcen Anzahl der betroffenen Ressourcen. Klicken Sie auf den Zahlenwert, um eine Liste anzuzeigen.

    Weitere Informationen zu jedem Konformitätsberichtscode finden Sie unter Codes für Compliance-Statusberichte.