Damit das Routing auf dem Uplink vom Tier-0-Router funktioniert, muss Konnektivität mit dem Top-of-Rack-Gerät gegeben sein.

Voraussetzungen

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der NSX Manager-Befehlszeilenschnittstelle (CLI) an.
  2. Führen Sie den Befehl get logical-routers auf NSX Edge aus, um die VRF-Nummer des Tier-0-Dienstrouters abzurufen.
    nsx-edge-1> get logical-routers
    Logical Router
    UUID        : 736a80e3-23f6-5a2d-81d6-bbefb2786666
    vrf         : 0
    type        : TUNNEL
    
    Logical Router
    UUID        : 421a2d0d-f423-46f1-93a1-2f9e366176c8
    vrf : 5
    type        : SERVICE_ROUTER_TIER0
    
    Logical Router
    UUID        : f3ce9d7d-7123-47d6-aba6-45cf1388ca7b
    vrf         : 6
    type        : DISTRIBUTED_ROUTER
    
    Logical Router
    UUID        : c8e64eff-02b2-4462-94ff-89f3788f1a61
    vrf         : 7
    type        : SERVICE_ROUTER_TIER1
    
    Logical Router
    UUID        : fb6c3f1f-599f-4421-af8a-99692dff3dd4
    vrf         : 8
    type        : DISTRIBUTED_ROUTER
    
    
  3. Führen Sie den Befehl vrf <number> aus, um den Kontext des Tier-0-Dienstrouters einzugeben.
    nsx-edge-1> vrf 5
    nsx-edge1(tier0_sr)> 
    
  4. Führen Sie den Befehl get route auf dem Tier-0-Dienstrouter aus und stellen Sie sicher, dass die erwartete Route in der Routing-Tabelle angezeigt wird.
    Beachten Sie, dass die Route zum TOR als verbunden (c) angezeigt wird.
    nsx-edge1(tier0_sr)> get route
    
    Flags: c - connected, s - static, b - BGP, ns - nsx_static
    nc - nsx_connected, rl - router_link, t0n: Tier0-NAT, t1n: Tier1-NAT
    
    Total number of routes: 7
    
    b    10.10.10.0/24        [20/0]        via 192.168.100.254
    rl   100.91.176.0/31      [0/0]         via 169.254.0.1
    c    169.254.0.0/28       [0/0]         via 169.254.0.2
    ns   172.16.10.0/24       [3/3]         via 169.254.0.1
    ns   172.16.20.0/24       [3/3]         via 169.254.0.1
    c 192.168.100.0/24 [0/0] via 192.168.100.2
    
  5. Pingen Sie das TOR an.
    nsx-edge1(tier0_sr)> ping	192.168.100.254
    PING 192.168.100.254 (192.168.100.254): 56 data bytes
    64 bytes from 192.168.100.254: icmp_seq=0 ttl=64 time=2.822 ms
    64 bytes from 192.168.100.254: icmp_seq=1 ttl=64 time=1.393 ms
    ^C
    nsx-edge1>
    --- 192.168.100.254 ping statistics ---
    3 packets transmitted, 2 packets received, 33.3% packet loss
    round-trip min/avg/max/stddev = 1.393/2.107/2.822/0.715 ms
    

Ergebnisse

Pakete werden zwischen dem logischen Tier-0 Router und dem physischen Router gesendet, um die Verbindung zu prüfen.

Nächste Maßnahme

Je nach Ihren Netzwerkanforderungen können Sie einen statischen Router oder BGP konfigurieren. Siehe Konfigurieren einer statischen Route im Managermodus oder Konfigurieren von BGP auf einem logischen Tier-0 Router im Managermodus.