Sie können den Bestand an containerbezogenen Objekten anzeigen, indem Sie zu Bestand > Container navigieren.

Containerbezogene Objekte werden über das NSX Container Plug-in (NCP) konfiguriert. Weitere Informationen finden Sie unter NSX Container Plug-in für Kubernetes und Cloud Foundry – Installations- und Administrationshandbuch oder NSX Container Plug-in für OpenShift – Installations- und Administrationshandbuch.

Auf der Registerkarte Namespaces werden die Namespaces angezeigt, die Sie konfiguriert haben. Die folgenden Informationen werden angezeigt:
  • Namespace
  • Typ
  • Cluster
  • IP-Adresse
  • Pods
  • Dienste
  • Netzwerk
  • Netzwerkstatus

Sie können jede Zeile erweitern, um weitere Details wie Ingress-Regeln, Bezeichnungen, Netzwerk- und Sicherheitsrichtlinien anzuzeigen.

In den Feldern Pods, Dienste und Netzwerk können Sie auf den Wert klicken, um weitere Informationen zu erhalten.

Auf der Registerkarte Cluster werden die Cluster angezeigt, die Sie konfiguriert haben. Die folgenden Informationen werden angezeigt:
  • Name des Container-Clusters
  • Infrastrukturtyp
  • Knoten
  • Namespaces
  • Pods
  • Dienste
  • Netzwerk
  • Netzwerkstatus

In den Feldern Knoten, Namespaces, Pods, Dienste und Netzwerk können Sie auf den Wert klicken, um weitere Informationen zu erhalten.

Auf dem Bildschirm Pods werden folgende Informationen angezeigt:
  • Pod-Name
  • Container-Knoten
  • Transportknoten
  • IP-Adresse
  • Segment
  • Segment-Port
  • Dienste
  • Bezeichnungen
  • Status
  • Netzwerkstatus
Auf dem Bildschirm Dienste werden folgende Informationen angezeigt:
  • Dienstname
  • Namespace
  • Netzwerk
  • Bezeichnungen
  • Status
  • Netzwerkstatus
Auf dem Bildschirm Netzwerk werden folgende Informationen angezeigt:
  • Entitätsname
  • Entitätstyp
  • Konnektivität
  • Tags
  • Status
Auf dem Bildschirm Knoten werden folgende Informationen angezeigt:
  • Knotenname
  • Externe ID
  • IP-Adresse
  • Bezeichnungen
  • Netzwerkstatus