Im folgenden Verfahren wird beschrieben, wie Sie einen NSX Edge-Transportknoten in einem NSX Edge-Cluster mithilfe der NSX-T-API ersetzen. Sie können den Edge-Transportknoten unabhängig davon ersetzen, ob er ausgeführt wird oder nicht.

Sofern der zu ersetzende Edge-Knoten nicht ausgeführt wird, kann der neue Edge-Knoten dieselbe Management-IP-Adresse und TEP-IP-Adresse besitzen. Wenn der zu ersetzende Edge-Knoten ausgeführt wird, muss der neue Edge-Knoten eine andere Management-IP-Adresse und TEP-IP-Adresse besitzen.

Voraussetzungen

Machen Sie sich mit der Vorgehensweise zum Installieren eines NSX Edge-Knotens vertraut, verbinden Sie den Edge-Knoten mit der Management Plane und erstellen Sie einen NSX Edge-Transportknoten. Weitere Informationen finden Sie im Installationshandbuch zu NSX-T Data Center.

Prozedur

  1. Wenn Sie möchten, dass der neue Edge-Transportknoten dieselben Konfigurationen wie der zu ersetzende Edge-Transportknoten besitzt, führen Sie den folgenden API-Aufruf aus, um die Konfigurationen zu finden:
    GET https://<nsx-manager-IP>/api/v1/transport-nodes/<tn-id>
  2. Befolgen Sie die im Installationshandbuch für NSX-T Data Center beschriebenen Verfahren, um einen Edge-Transportknoten zu installieren und zu konfigurieren.
    Wenn Sie möchten, dass dieser Edge-Transportknoten dieselben Konfigurationen wie der zu ersetzende Edge-Transportknoten aufweist, verwenden Sie die Konfigurationen, die Sie in Schritt 1 erhalten haben.
  3. Führen Sie einen API-Aufruf durch, um die ID des neuen Transportknotens und den zu ersetzenden Transportknoten abzurufen. Das Feld id enthält die Transportknoten-ID. Beispiel:
    GET https://<nsx-manager-IP>/api/v1/transport-nodes
    ... 
       {
          "resource_type": "TransportNode",
          "description": "",
          "id": "73cb00c9-70d0-4808-abfe-a12a43251133",
          "display_name": "TN-edgenode-01a",
    ...
        {
          "resource_type": "TransportNode",
          "description": "",
          "id": "890f0e3c-aa81-46aa-843b-8ac25fe30bd3",
          "display_name": "TN-edgenode-03a",
    
  4. Führen Sie einen API-Aufruf aus, um die ID des NSX Edge-Clusters abzurufen. Das Feld id enthält die NSX Edge-Cluster-ID. Rufen Sie die Mitglieder des NSX Edge-Clusters vom Array members ab. Beispiel:
    GET https://<nsx-manager-IP>/api/v1/edge-clusters
    ....
        {
          "resource_type": "EdgeCluster",
          "description": "",
          "id": "9a302df7-0833-4237-af1f-4d826c25ad78",
          "display_name": "Edge-Cluster-1",
    ...
          "members": [
            {
              "member_index": 0,
              "transport_node_id": "73cb00c9-70d0-4808-abfe-a12a43251133"
            },
            {
              "member_index": 1,
              "transport_node_id": "e5d17b14-cdeb-4e63-b798-b23a0757463b"
            }
          ],
  5. Führen Sie einen API-Aufruf aus, um einen Transportknoten in einem NSX Edge-Cluster zu ersetzen. Der member_index muss mit dem Index des zu ersetzenden Transportknotens übereinstimmen.
    Beispiel: Der Transportknoten TN-edgenode-01a (73cb00c9-70d0-4808-abfe-a12a43251133) ist fehlgeschlagen und wird durch den Transportknoten TN-edgenode-03a (890f0e3c-aa81-46aa-843b-8ac25fe30bd3) im NSX Edge-Cluster Edge-Cluster-1 (9a302df7-0833-4237-af1f-4d826c25ad78) ersetzt.
    POST http://<nsx-manager-IP>/api/v1/edge-clusters/9a302df7-0833-4237-af1f-4d826c25ad78?action=replace_transport_node
    {
        "member_index": 0,
        "transport_node_id" : "890f0e3c-aa81-46aa-843b-8ac25fe30bd3"
    }