Das folgende Verfahren gilt für NSX Manager, NSX Edge, Cloud Service Manager und NSX Intelligence Appliances.

Hinweis: Wenn Sie einen NSX Manager-Cluster haben, wird durch das Zurücksetzen des Kennworts für einen der lokalen Benutzer auf einem NSX Manager automatisch das Kennwort für die anderen NSX Manager im Cluster zurückgesetzt. Beachten Sie, dass die Synchronisierung des Kennworts mehrere Minuten oder länger dauern kann.

Wenn Sie den lokalen Benutzer umbenannt haben, verwenden Sie den neuen Benutzer in den folgenden Vorgängen.

Wenn Sie eine Appliance neu starten, wird das GRUB-Startmenü nicht standardmäßig angezeigt. Die folgende Vorgehensweise erfordert die GRUB-Konfiguration für die Anzeige des GRUB-Startmenüs. Weitere Informationen zur GRUB-Konfiguration und zum Ändern des GRUB-root-Kennworts finden Sie unter „Konfigurieren einer Appliance zum Anzeigen des GRUB-Menüs zur Startzeit“ im NSX-T Data Center-Installationshandbuch.

Wenn Sie das Kennwort für root kennen, aber das Kennwort für Ihre lokalen Benutzer vergessen haben,können Sie es mithilfe des folgenden Verfahrens zurücksetzen:
  1. Melden Sie sich bei der Appliance als root an.
  2. Führen Sie für NSX Edge den Befehl /etc/init.d/nsx-edge-api-server stop aus. Führen Sie ansonsten den Befehl /etc/init.d/nsx-mp-api-server stop aus.
  3. (Optional) Führen Sie zum Zurücksetzen des Kennworts für admin den Befehl passwd admin aus.
  4. (Optional) Führen Sie zum Zurücksetzen des Kennworts für audit den Befehl passwd audit aus.
  5. (Optional) Für NSX-T Data Center 3.1.1:Führen Sie zum Zurücksetzen des Kennworts für einen Gastbenutzer den Befehl passwd guestusername aus.
  6. Führen Sie den Befehl touch /var/vmware/nsx/reset_cluster_credentials aus.
  7. Führen Sie für NSX Edge den Befehl /etc/init.d/nsx-edge-api-server start aus. Führen Sie ansonsten den Befehl /etc/init.d/nsx-mp-api-server start aus.

Wenn Sie das Kennwort für den Root-Benutzer vergessen haben, können Sie es mithilfe des folgenden Verfahrens zurücksetzen. Sie können dann das obige Verfahren anwenden, um das Kennwort für alle lokalen Benutzer zurückzusetzen.

Prozedur

  1. Stellen Sie eine Verbindung mit der Appliance-Konsole her.
  2. Starten Sie das System neu.
  3. Wenn das GRUB-Startmenü eingeblendet wird, drücken Sie schnell die linke UMSCHALTTASTE oder die ESC-Taste. Wenn Sie zu lange gewartet haben und sich die Startsequenz nicht unterbrechen lässt, müssen Sie das System erneut starten.
  4. Drücken Sie e, um das Menü zu bearbeiten.
    Geben Sie den Benutzernamen root und das GRUB-Kennwort für root ein (nicht identisch mit dem Benutzer-Root der Appliance).
  5. Drücken Sie e, um die ausgewählte Option zu bearbeiten.
  6. Suchen Sie nach der Zeile, die mit linux beginnt, und fügen Sie systemd.wants=PasswordRecovery.service am Ende der Zeile hinzu.
  7. Drücken Sie zum Starten auf Strg+X.
  8. Wenn die Protokollmeldungen aufhören, geben Sie das neue Kennwort für root ein.
  9. Geben Sie das Kennwort erneut ein.
    Der Startvorgang wird fortgesetzt.
  10. Nach dem Neustart können Sie die Änderung des Kennworts überprüfen, indem Sie sich als root mit dem neuen Kennwort anmelden.