Die folgenden Konfigurationen werden für IDFW auf virtuellen Maschinen (VMs) unterstützt. IDFW für physische Geräte wird nicht unterstützt.

IDFW unterstützt die folgenden Protokolle:
  • Einzelbenutzer (VDI oder Nicht-RDSH-Server) – TCP, UDP, ICMP
  • Mehrbenutzer (RDSH) – TCP, UDP
.
Gastbetriebssysteme Erzwingungstyp
Windows 8 Desktop – unterstützt Anwendungsbeispiel für Desktop-Benutzer
Windows 10 Desktop – unterstützt Anwendungsbeispiel für Desktop-Benutzer
Windows 2012 Server – unterstützt Anwendungsbeispiel für Server Benutzer
Windows 2012R2 Server – unterstützt Anwendungsbeispiel für Server Benutzer
Windows 2016 Server – unterstützt Anwendungsbeispiel für Server Benutzer
Windows 2019 Server – unterstützt Anwendungsbeispiel für Server Benutzer
Windows 2012R2 RDSH – unterstützt Remote Desktop-Sitzungshost
Windows 2016 RDSH – unterstützt Remote Desktop-Sitzungshost
Windows 2019 RDSH – unterstützt Remote Desktop-Sitzungshost
Active Directory-Domänencontroller:
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2012R2
  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2019

Hostbetriebssystem: ESXi

VMware Tools – Informationen zu unterstützten Versionen von VMware Tools finden Sie in den VMware-Produktinteroperabilitätsmatrizen.
  • VMCI-Treiber
  • NSX Datei-Introspektion-Treiber
  • NSX Netzwerk-Introspektion-Treiber