Das SDK für Endpoint-Schutz unterstützt die Überwachung von Gast-VMs, die die folgenden Dateisysteme verwenden:

Windows

  • NTFS
  • FAT
  • CDFS
  • UDFS
  • LANMAN (LanMan-Redirector)
  • MUP (MUP-Redirector)

Linux

  • EXT2
  • EXT3
  • EXT4
  • NFS
  • NFS4
  • XFS
  • BTRFS
  • VFAT
  • ISO9660
  • CIFS