Nachdem Sie das Hostprofil vom Referenzhost extrahiert haben, überprüfen Sie die NSX-T-Konfiguration, die im Hostprofil extrahiert wurde. Sie besteht aus einer ESXi- und NSX-T-Konfiguration, die auf die Zielhosts angewendet wird.

Prozedur

  1. Informationen zum Extrahieren des Hostprofils finden Sie unter Extrahieren und Konfigurieren des Hostprofils vom Referenzhost.
  2. Überprüfen Sie die NSX-Konfiguration im extrahierten Hostprofil.

Ergebnisse

Das Hostprofil enthält eine Konfiguration, die sich auf ESXi und NSX bezieht, da der Host für beide Umgebungen vorbereitet wurde.

Nächste Maßnahme

Überprüfen Sie die Hostprofilzuordnung mit dem statusfreien Cluster. Siehe Überprüfen der Hostprofilzuordnung mit dem statusfreien Cluster.