Bevor Sie den Bare Metal Server konfigurieren, stellen Sie sicher, dass Ihr Server die unterstützten Anforderungen erfüllt.

Wichtig: Der Benutzer, der die Installation durchführt, benötigt möglicherweise sudo-Befehlsberechtigungen für einige der Verfahren. Siehe Installieren von Drittanbieterpaketen auf einem physischen Server.

Bare Metal Server-Anforderungen

Betriebssystem Version CPU-Kerne Arbeitsspeicher
CentOS Linux

7.6 (Kernel: 3.10.0-957)

7.7

7.8

7.9

4 16 GB
Red Hat Enterprise Linux (RHEL)

7.6 (Kernel: 3.10.0-957)

7.7

7.8

7.9

4 16 GB
Oracle Linux

7.6 (Kernel: 3.10.0-957)

7.7

7.8

7.9

4 16 GB
SUSE Linux Enterprise Server 12 sp3

12 sp4

4 16 GB
Ubuntu

16.04.2 LTS (Kernel: 4.4.0-*)

18.04

4 16 GB
Windows Server 2016 (niedrigere Version 14393.2248 und höher)

2019

4 16 GB
  • Stellen Sie sicher, dass die MTU für die Jumbo-Frame-Unterstützung durch NIC- oder Betriebssystemtreiber auf 1600 eingestellt ist.
  • Auf Hosts mit Ubuntu 18.04.2 LTS muss ein Upgrade von 16.04 oder eine Neuinstallation durchgeführt werden.