Wenn Sie NSX-Verbund verwenden möchten, müssen Sie Globaler Manager installieren.

Die Installation einer Globaler Manager-Appliance ähnelt der Installation einer NSX Manager-Appliance. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie bei der Bereitstellung der Appliance NSX Global Manager für die Rolle auswählen.

Installieren Sie eine globale Standby-Manager-Appliance für Hochverfügbarkeit und Notfallwiederherstellung. Die globale Standby-Manager-Appliance muss an einem anderen Speicherort mit einer Latenz von 150 ms oder weniger installiert sein.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Umgebung die Anforderungen für NSX Manager erfüllt. Siehe Systemanforderungen für NSX Manager-VM und -Host-Transportknoten.

  • Entscheiden Sie, welche Speicherorte die aktiven und Standby-Globaler Manager-Appliances enthalten sollen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Globaler Manager-Appliance mit NSX-T Data Center 3.1.0 oder höher installieren.
    Wichtig: Für alle globalen Manager- und lokalen Manager-Appliances in einer NSX-Verbund-Umgebung muss dieselbe Version von NSX-T Data Center installiert sein.

Prozedur

  1. Installieren Sie die erste globale Manager-Appliance.
  2. Melden Sie sich bei der NSX Manager-Appliance an.
  3. (Optional) Wenn Sie den globalen Manager auf vSphere installieren, konfigurieren Sie einen Compute Manager.
    Siehe Hinzufügen eines Compute Managers.
    Hinweis: Wenn Sie bei diesem Schritt den globalen Standby-Manager installieren, müssen Sie einen separaten Compute Manager konfigurieren. Verwenden Sie nicht denselben Compute Manager, den Sie für den aktiven globalen Manager konfiguriert haben.
  4. Erstellen Sie einen Globaler Manager-Cluster. Weitere Informationen zu Designempfehlungen finden Sie unter Clusteranforderungen für eine einzelne Site.
  5. Konfigurieren Sie eine VIP für den globalen Manager-Cluster.
  6. Installieren Sie an einem anderen Speicherort eine Standby-Globaler Manager-Appliance und bilden Sie einen Cluster, indem Sie diese Schritte wiederholen.

Nächste Maßnahme

Wählen Sie die designierte Globaler Manager-Appliance als aktiv aus und verbinden Sie sie mit dem Standby- Globaler Manager.