Ab NSX-T Data Center 3.0.2 können Sie eine NSX Data Center for vSphere-Umgebung migrieren, die einen reduzierten Cluster verwendet.

In einem vollständig reduzierten Clusterdesign werden alle Verwaltungs-VMs, Arbeitslast-VMs und optional alle Edges auf demselben vSphere-Cluster ausgeführt, der für NSX-v vorbereitet ist. Die Verwaltungs-VMs von NSX-T Data Center müssen anfänglich an dvPortgroups angehängt sein. Nach der Migration werden die Verwaltungs-VMs von NSX-T Data Center an NSX-T-VLAN-Segmente angehängt.

Die Verwaltungs-VMs in NSX-T Data Center enthalten Appliances, z. B. NSX Manager, vCenter Server, VMware Identity Manager usw. Die NSX-T-VLAN-Segmentports, mit denen diese Verwaltungs-VMs verbunden sind, werden nach der Migration blockiert, wenn diese Verwaltungs-VMs neu gestartet werden. Daher verlieren die Verwaltungs-VMs nach dem Neustart möglicherweise ihre Konnektivität.

Um dieses Problem zu vermeiden, erstellen Sie eine Tag-Kategorie „management_vms“ und fügen Sie Tags zu dieser Kategorie hinzu. Weisen Sie allen Verwaltungs-VMs in der NSX-T Data Center-Umgebung ein Tag aus dieser Kategorie zu. Der Migrations-Koordinator migriert die VMs, die Tags der Kategorie „management_vms“ enthalten, immer so, dass sie nicht blockierte VLAN-Segmentports verwenden.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vSphere Client an.
  2. Klicken Sie auf Menü > Tags und benutzerdefinierte Attribute.
  3. Klicken Sie auf Kategorien und dann auf Neu, um eine Kategorie hinzuzufügen.
    Erstellen Sie eine Kategorie mit dem Namen management_vms.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Tags und fügen Sie ein Tag zur Kategorie „management_vms“ hinzu.
  5. Navigieren Sie zu Menü > Hosts und Cluster.
  6. Erweitern Sie den vollständig reduzierten Cluster in der linken Navigationsansicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen der NSX Manager-VM und wählen Sie Tags und benutzerdefinierte Attribute > Tag zuweisen aus.
  7. Weisen Sie der NSX Manager-VM ein Tag aus der Kategorie „management_vms“ zu.
  8. Wiederholen Sie die Schritte 6 und 7 für alle Verwaltungs-VMs im Cluster.
    Weitere Informationen zu Tags und Tag-Kategorien finden Sie in der Dokumentation vCenter Server und Hostverwaltung.