Befolgen Sie den Workflow für das Upgrade von NSX-Verbund-Appliances, je nachdem, von welcher Version Sie das Upgrade ausführen.

Upgrade Ihrer NSX-Verbund-Bereitstellung von NSX-T Data Center 3.0.2 auf NSX-T Data Center 3.1.0

Führen Sie zunächst ein Upgrade der lokalen Manager-Appliances von 3.0.2 auf 3.1.0 durch. Der globale Manager und die lokalen Manager werden weiterhin synchronisiert, wenn sie unterschiedliche Versionen zwischen 3.0.2 und 3.1.0 aufweisen. Aktualisieren Sie den globalen Manager zuletzt.
Hinweis: Während des Upgrades kann der globale Manager der Version 3.0.2 weiterhin mit lokalen Managern synchronisiert werden, die bereits zu ihm hinzugefügt wurden und auf Version 3.1.0 aktualisiert wurden. Wenn Sie jedoch einen neuen lokalen Manager der Version 3.1.0 zum globalen Manager der Version 3.0.2 hinzufügen, führt die Versionsabweichung zu Kommunikationsproblemen zwischen dem globalen Manager und dem lokalen Manager. Fügen Sie keinen neuen lokalen Manager der Version 3.1.0 zu einem globalen Manager der Version 3.0.2 hinzu. Führen Sie zum Hinzufügen eines neuen lokalen Managers der Version 3.1.0 zunächst ein Upgrade von des globalen Managers auf 3.1.0 durch.
Tabelle 1. Workflow für das Upgrade Ihrer NSX-Verbund-Bereitstellung von NSX-T Data Center 3.0.2 auf NSX-T Data Center 3.1.0
Aufgabe Anweisungen
Überprüfen Sie die Checkliste für das Upgrade, bevor Sie beginnen. NSX-T Data Center-Upgrade-Checkliste
Führen Sie zunächst ein Upgrade jedes Lokaler Manager durch. Aktualisieren von NSX-T Data Center.
Führen Sie ein Upgrade der Globaler Manager-Appliance durch, nachdem alle lokalen Manager auf NSX-T Data Center 3.1.0 aktualisiert wurden.
  1. Upgrade des Upgrade-Koordinators.
  2. Upgrade der Management Plane.

Upgrade Ihrer NSX-Verbund-Bereitstellung von NSX-T Data Center 3.0.0 oder 3.0.1 auf NSX-T Data Center 3.1.0

Beachten Sie beim Upgrade von 3.0.0 oder 3.0.1 auf 3.1.0, dass der Globaler Manager und jeder Lokaler Manager die gleiche Version aufweisen müssen, um synchronisiert werden zu können. Wenn die Versionen nicht übereinstimmen, wird der Globaler Manager nicht mit dem Lokaler Manager synchronisiert. Die Versionen der Lokaler Manager-Appliances müssen ebenfalls übereinstimmen, da andernfalls die Kommunikation zwischen Lokaler Manager-Appliances beendet wird.

Tabelle 2. Workflow für das Upgrade Ihrer NSX-Verbund-Bereitstellung von NSX-T Data Center 3.0.0 oder 3.0.1 auf NSX-T Data Center 3.1.0
Aufgabe Anweisungen
Überprüfen Sie die Checkliste für das Upgrade, bevor Sie beginnen. NSX-T Data Center-Upgrade-Checkliste
Führen Sie zunächst ein Upgrade jedes Lokaler Manager durch. Aktualisieren von NSX-T Data Center.
Führen Sie ein Upgrade der Globaler Manager-Appliance durch, nachdem alle lokalen Manager auf NSX-T Data Center 3.1.0 aktualisiert wurden.
  1. Upgrade des Upgrade-Koordinators.
  2. Upgrade der Management Plane.