BFD (Bidirectional Forwarding Detection, Bidirektionale Weiterleitungserkennung) ist ein Protokoll zur Erkennung von Fehlern bei Weiterleitungspfaden. Sie können ein BFD-Profil für statische Tier-0-Routen erstellen.

Prozedur

  1. Melden Sie sich mit Administratorrechten bei NSX Manager an.
  2. Klicken Sie auf Netzwerk > Netzwerkprofile.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte BFD.
  4. Klicken Sie auf BFD-Profil hinzufügen.
  5. Geben Sie einen Namen für das Profil ein.
  6. Geben Sie Werte für das Intervall des Taktsignals und Ausfallintervall deklarieren ein.
  7. Klicken Sie auf Speichern.