Sie können Containerobjekte in der NSX-T Data Center-Bestandsliste anzeigen und grundlegende Diagnose- oder Fehlerbehebungsaufgaben auf Container-Clustern innerhalb der NSX Manager-Benutzeroberfläche durchführen. Allgemeine Details zu Containerobjekten, wie z. B. Namespaces, Pods, Kubernetes-Dienste, Netzwerkrichtlinien usw. werden auf der Benutzeroberfläche angezeigt.

Wenn die Seite Container in Ihrem Browser aktiv ist während im Hintergrund Änderungen an der Bestandsliste des Container-Clusters durchgeführt wurden, werden die Bestandslistendetails auf der Benutzeroberfläche nicht automatisch aktualisiert. Sie müssen unten auf der Seite mehrmals manuell auf das Symbol Aktualisieren klicken, um sicherzustellen, dass Bestandslistenaktualisierungen auf der NSX Manager-Benutzeroberfläche angezeigt werden.

Details von Namespaces anzeigen

Sie können die Liste der Namespaces in der Tabelle anhand verschiedener Kriterien filtern, z. B. nach ID, Bezeichnung, Clustername, CNI-Typ und vielen anderen Kriterien. Die Tabelle zeigt für jeden Namespace die Anzahl der Kubernetes-Dienste, Pods, den Namen des Container-Clusters, in dem der Namespace erstellt wird, den CNI-Typ des Container-Clusters usw. an.

Der Typ des Container-Clusters kann lauten: Kubernetes, OpenShift, AKS, EKS, GKE, TKGm, um nur einige zu nennen. Der CNI-Typ umfasst: NSX Container Plug-in (NCP), Antrea.

Um Details zu Kubernetes-Diensten und Pods in einem bestimmten Namespace anzuzeigen, klicken Sie in den entsprechenden Spalten auf die verlinkte Zahl.

Wenn Sie beispielsweise die Liste aller Pods anzeigen möchten, die einem bestimmten Kubernetes-Dienst zugeordnet sind, klicken Sie auf die Zahl in der Spalte Pods. Das Fenster Pods-Details wird geöffnet. In diesem Popup-Fenster werden der Status der Pods, die Pod-IP-Adresse, die Bezeichnungen, die dem Pod zugeordnet sind, und weitere Details angezeigt. Für Container-Cluster mit NCP als CNI-Typ werden nur IP-Adressen der entsprechenden Segment-Ports des Pods angezeigt. Wenn die Netzwerkschnittstellen der Pods nicht an NSX-T-Segmente angehängt sind, werden keine Pod-IP-Adressen angezeigt.

Erweitern Sie eine Zeile in der Tabelle, um weitere Details zum Namespace anzuzeigen. Beispiel:
  • Anzahl der Regeln für eingehenden Datenverkehr und die Details jeder Ingress-Regel.
  • Anzahl der Netzwerkrichtlinien.
  • Anzahl der Bezeichnungen und die Details der einzelnen Bezeichnungen.

In dieser Liste werden nicht alle Bestandslistendetails erwähnt, die Sie für einen Namespace anzeigen können. Überprüfen Sie die Seite Namespaces auf der NSX Manager-Benutzeroberfläche, um mehr zu erfahren.

Hinweis:
  • Für Antrea-Container-Cluster werden auf der Seite Namespaces Informationen zu Kubernetes-Netzwerkrichtlinien und Antrea-Netzwerkrichtlinien angezeigt, deren Geltungsbereich auf einen Namespace beschränkt ist.
  • Die Spalten Netzwerk und Netzwerkstatus enthalten nur Informationen für Container-Cluster, die NCP als CNI verwenden. Für Container-Cluster, die Antrea als CNI verwenden, gelten diese beiden Spalten nicht.

Anzeigen der Details von Container-Clustern

Sie können die Liste der Container-Cluster in der Tabelle anhand verschiedener Kriterien filtern, wie z. B. Externe ID, Clustername, CNI-Typ und weitere Kriterien. Die Tabelle enthält für jeden Container-Cluster die Anzahl der Kubernetes-Dienste, Pods und Knoten, den CNI-Typ und die Netzwerkinformationen.

Um Details zu Kubernetes-Diensten, Pods, Knoten und Netzwerken in einem bestimmten Container-Cluster anzuzeigen, klicken Sie in den entsprechenden Spalten auf die verlinkte Zahl. Die Spalte Netzwerkstatus enthält nur Informationen für Container-Cluster, die NCP als CNI verwenden. Für Container-Cluster, die Antrea als CNI verwenden, gilt diese Spalte nicht.

Erweitern Sie eine Zeile in der Tabelle, um weitere Details zum Container-Cluster anzuzeigen. Beispiel:
  • Infrastrukturtyp für den Container-Cluster (Beispielwerte: vSphere, AWS, Azure, Google, VMC und so weiter).
  • Antrea Version (für Antrea-Container-Cluster).
  • Anzahl der Netzwerkrichtlinien im Container-Cluster (für Antrea-Container-Cluster bezieht sich diese Zahl auf Antrea-Cluster-Netzwerkrichtlinien).
  • Anzahl der Namespaces im Cluster und die Details der einzelnen Namespaces.

Diese Liste enthält nicht alle Bestandslistendetails, die Sie für einen Container-Cluster anzeigen können. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Cluster auf der NSX Manager-Benutzeroberfläche.

Verwandte Dokumentation

Weitere Informationen zu NSX Container Plug-in finden Sie in der NCP-Dokumentation unter https://docs.vmware.com/de/VMware-NSX-T-Data-Center/index.html.

Informationen zur Integration von Antrea-Container-Clustern in NSX-T Data Center finden Sie unter Integrieren von Antrea-Container-Clustern.