Der erste Schritt des Migrationsvorgangs besteht darin, die vSphere-Netzwerkkonfiguration zu importieren.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass das vCenter Server-System, das mit dem zu migrierenden vSphere Distributed Switch verknüpft ist, als Compute Manager registriert ist. Siehe Hinzufügen eines Compute Manager.

Prozedur

  1. Melden Sie sich über einen Browser beim NSX Manager-Knoten an, der den Migrations-Koordinatordienst ausführt. Verwenden Sie für die Anmeldung ein Konto mit Administratorrechten.
  2. Navigieren Sie zu System > Migrieren.
  3. Klicken Sie im Bereich vSphere-Netzwerk migrieren auf Erste Schritte.
  4. Klicken Sie auf der Seite Konfiguration importieren auf vSphere wählen und stellen Sie die angeforderten Informationen zu Ihrer vSphere-Umgebung bereit.
    Hinweis: Im Dropdown-Menü für vCenter werden alle vCenter Server-Systeme angezeigt, die als Compute Managers registriert sind. Klicken Sie auf Neu hinzufügen, wenn Sie einen Compute Manager hinzufügen müssen.
  5. Klicken Sie auf Start, um die Konfiguration zu importieren.
  6. Wenn der Import abgeschlossen ist, klicken Sie auf Weiter, um mit der Seite Probleme beheben fortzufahren.