Über NSX Edge-Knoten werden die meisten Netzwerk- und Sicherheitsdienste ausgeführt.

Bereitstellen von NSX Edge-Knoten

  1. Wechseln Sie in NSX Manager zu System > Fabric > Knoten > Edge-Transportknoten.
  2. Klicken Sie auf Edge Node hinzufügen.
  3. Geben Sie die folgenden Informationen an.
    Name Edge-1
    Hostname edge-1.hr.example.com
    Formfaktor Wählen Sie die entsprechende Edge-Knotengröße aus.
    CLI-Benutzername admin
    CLI-Kennwort
    SSH-Anmeldung zulassen Wählen Sie eine Option basierend auf Ihrer Datencenter-Richtlinie aus.
    System-Root-Kennwort
    Root-SSH-Anmeldung zulassen Wählen Sie eine Option basierend auf Ihrer Datencenter-Richtlinie aus.
    Benutzername für Überwachung Überwachung
    Kennwort für Überwachung
    Compute Manager VC-1
    Cluster Cluster-NSX
    Host 192.168.10.11
    Datenspeicher Speicher-1
    IP-Zuweisung Statisch
    Verwaltungs-IP 192.168.10.17
    Standard-Gateway 192.168.10.1
    Verwaltungsschnittstelle PG-mgmt
    DNS-Server 192.168.38.1
    NTP-Server 192.168.38.2
    Edge-Switchname nvds1
    Transportzone nsx-overlay-transportzone, nsx-vlan-transport-zone
    Uplink-Profil Uplink-profile-1
    IP-Zuweisung Liste statischer IPs verwenden
    Liste statischer IPs 192.168.20.17
    Gateway 192.168.20.1
    Subnetzmaske 255.255.255.0
    DPDK-Fastpath-Schnittstellen Klicken Sie auf Schnittstelle auswählen und wählen Sie die in Schritte 2: Konfigurieren eines VDS erstellte Portgruppe „PG-all-VLAN“ aus.
  4. Warten Sie, bis in der Spalte Konfigurationszustand der Wert Erfolg angezeigt wird. Sie können auf die Schaltfläche Aktualisieren klicken, um das Fenster zu aktualisieren.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 4-6, um Edge-2 auf Host 192.168.10.12 mit Verwaltungs-IP 192.168.10.18 und statischer IP 192.168.20.18 bereitzustellen.

Ein Edge-Cluster erstellen

  1. Wechseln Sie in NSX Manager zu System > Fabric > Knoten > Edge-Cluster.
  2. Klicken Sie auf Edge-Cluster hinzufügen.
  3. Geben Sie im Feld Name den Wert Edge-cluster-1 ein.
  4. Verschieben Sie Edge-1 und Edge-2 aus dem Fenster Verfügbar in das Fenster Ausgewählt.
  5. Klicken Sie auf Hinzufügen.