Fügen Sie die Cluster der mit dem sekundären NSX Manager verknüpften vCenter-Instanz zur globalen Transportzone hinzu, um diesen Clustern die Verwendung der globalen logischen Switches zu ermöglichen.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der mit dem sekundären NSX Manager verknüpften vCenter-Instanz an, navigieren Sie zu Startseite (Home) > Networking & Security > Installation > Vorbereitung des logischen Netzwerks (Logical Network Preparation) und wählen Sie dann die Registerkarte Transportzonen (Transport Zones) aus.

    Wenn Ihre vCenter-Instanzen sich im erweiterten verknüpften Modus befinden, können Sie den sekundären NSX Manager von jeder verknüpften vCenter-Instanz aus konfigurieren. Navigieren Sie zur Registerkarte Transportzonen (Transport Zones) und wählen Sie den sekundären NSX Manager aus dem Dropdown-Menü aus.

  2. Wählen Sie die globale Transportzone aus und klicken Sie auf Aktionen (Actions) () > Cluster verbinden (Connect Clusters). Wählen Sie die Cluster aus, die zur globalen Transportzone hinzugefügt werden sollen, und klicken Sie auf „OK“.