Nachdem Sie die Bestimmungen ausgewählt haben, mit denen Ihre Unternehmensdaten übereinstimmen sollen, kann NSX Dateien identifizieren, die Informationen enthalten, die gegen diese Bestimmungen verstoßen.

Vorbereitungen

Sie müssen Sicherheitsadministratorrechte besitzen.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vSphere Web Client an.
  2. Klicken Sie auf Networking & Security (Networking and Security) und dann auf Data Security.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten (Manage).
  4. Klicken Sie auf Bearbeiten (Edit) und klicken Sie dann auf Alle (All), um alle verfügbaren Bestimmungen anzuzeigen.
  5. Wählen Sie die Bestimmungen aus, die auf Übereinstimmung geprüft werden sollen.
    Anmerkung:

    Informationen zu den verfügbaren Bestimmungen finden Sie im Handbuch Data Security-Referenz.

    Für bestimmte Bestimmungen sind zusätzliche Informationen für NSX Data Security erforderlich, damit vertrauliche Daten erkannt werden. Wenn Sie eine Bestimmung ausgewählt haben, die die Group Insurance Numbers, Patient Identification Numbers, Medical Record Numbers, Health Plan Beneficiary Numbers, US Bank Account Numbers, Custom Accounts oder Student Identification Numbers überwacht, geben Sie zum Identifizieren dieser Daten ein Muster für den regulären Ausdruck an.

  6. Überprüfen Sie die Genauigkeit des regulären Ausdrucks.

    Die Angabe falscher regulärer Ausdrücke kann den Erkennungsvorgang verlangsamen. Weitere Informationen zu regulären Ausdrücken finden Sie unter Erstellen von regulären Ausdrücken.

  7. Klicken Sie auf Weiter (Next).
  8. Klicken Sie auf Beenden (Finish.).
  9. Klicken Sie auf Änderungen veröffentlichen (Publish Changes), um die Richtlinie anzuwenden.