Jeder NSX Manager verfügt über eine Gebietsschema-ID. Standardmäßig ist sie auf die NSX Manager-UUID festgelegt. Diese Einstellung kann im globalen logischen Router, Cluster oder auf Host-Ebene überschrieben werden.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zu Networking & Security und klicken Sie anschließend unter Bestandsliste für Netzwerk und Sicherheit (Networking & Security Inventory) auf einen NSX Manager.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Übersicht (Summary). Das Feld ID enthält die UUID des NSX Manager.