Datencenter-Netzwerke umfassen für gewöhnlich eine Reihe von Netzwerkdiensten wie Switching, Routing, Firewalls, Load Balancing usw. In den meisten Fällen werden diese Dienste von unterschiedlichen Anbietern bereitgestellt. In der physischen Welt stellt die Verbindung dieser Dienste in einem Netzwerk eine komplizierte Aufgabe dar, bei der physische Netzwerkgeräte gestackt und aufgebaut werden müssen, um eine physische Verbindung herzustellen. Diese Geräte müssen außerdem getrennt verwaltet werden. NSX vereinfacht die Verbindung der richtigen Dienste zu den richtigen Datenverkehrswegen und hilft Ihnen so dabei, komplexe Netzwerke innerhalb eines einzigen ESX-Serverhosts oder über mehrere ESX-Serverhosts zu Produktions-, Test- oder Entwicklungszwecken aufzubauen.

netex

Für die Einfügung von Drittanbieterdiensten in NSX stehen mehrere Bereitstellungsmethoden zur Verfügung.