Vorbereitungen

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vSphere Web Client an.
  2. Klicken Sie auf Networking & Security und anschließend unter Bestandsliste für Netzwerk und Sicherheit (Networking & Security Inventory) auf NSX Manager (NSX Managers).
  3. Klicken Sie in der Spalte Name auf einen NSX Manager und klicken Sie dann auf die Registerkarte Verwalten (Manage).
    • Zur Verwaltung globaler IP-Adressengruppen müssen Sie den primären NSX Manager auswählen.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Gruppieren von Objekten (Grouping Objects) und dann auf IP-Sätze (IP Sets).
  5. Wählen Sie die Gruppe aus, die Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten (Edit) (Bearbeiten).
  6. Nehmen Sie im Dialogfeld „IP-Sätze bearbeiten“ die entsprechenden Änderungen vor.
  7. Klicken Sie auf OK.