Auf der Registerkarte Überwachungsprotokolle (Audit Logs) wird eine Ansicht der von allen NSX Manager-Benutzern durchgeführten Aktionen bereitgestellt. Der NSX Manager behält bis zu 1.000.000 Überwachungsprotokolle bei.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vSphere Web Client an.
  2. Klicken Sie auf Networking & Security und anschließend unter Bestandsliste für Netzwerk und Sicherheit (Networking & Security Inventory) auf NSX Manager (NSX Managers).
  3. Klicken Sie in der Spalte Name auf einen NSX Server und anschließend auf die Registerkarte Überwachen (Monitor).
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Überwachungsprotokolle (Audit Logs).
  5. Sobald Details des Überwachungsprotokolls zur Verfügung stehen, ist der Text in der Spalte Vorgang (Operation) anklickbar. Klicken Sie auf den Text in der Spalte Vorgang (Operation), um die Details des Überwachungsprotokolls anzuzeigen.
  6. Wählen Sie in Änderungsdetails – Überwachungsprotokoll (Audit Log Change Details) den Eintrag Geänderte Zeilen (Changed Rows) aus, wenn nur Eigenschaften angezeigt werden sollen, deren Werte sich für diesen Überwachungsprotokollvorgang geändert haben.