Sie können die Reihenfolge der auf der Registerkarte „Edge Firewall“ hinzugefügten benutzerdefinierten Firewallregeln ändern, um den über die NSX Edge-Instanz fließenden Datenverkehr anzupassen. Angenommen, Sie haben eine Regel erstellt, die Load-Balancer-Datenverkehr zulässt. Sie können nun eine Regel hinzufügen, die Load-Balancer-Datenverkehr für eine bestimmte IP-Adressengruppe unterbindet, und diese Regel über die Regel für das Zulassen des Load-Balancer-Datenverkehrs stellen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zu Networking & Security > NSX Edges.
  2. Doppelklicken Sie auf eine NSX Edge-Instanz.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Überwachen (Monitor) und anschließend auf die Registerkarte Firewall.
  4. Wählen Sie die Regel aus, für die Sie die Priorität ändern möchten.
    Anmerkung:

    Sie können die Priorität weder für automatisch generierte Regeln noch für die Standardregel ändern.

  5. Klicken Sie auf das Symbol Nach oben verschieben (Move Up) (Symbol „Nach oben verschieben“) oder Nach unten verschieben (Move Down) (Symbol „Nach unten verschieben“).
  6. Klicken Sie auf OK.
  7. Klicken Sie auf Änderungen veröffentlichen (Publish Changes).