Wenn die Teilschnittstelle zu einer von einer verteilten Portgruppe, von VLAN oder VXLAN unterstützten Trunk-vNIC hinzugefügt wird, wird Trunk automatisch auf dem Trunk-Port konfiguriert. Wenn die Teilschnittstelle zu einer von einer Standardportgruppe unterstützten Trunk vNIC hinzugefügt wird, wird nur VLAN-Trunk unterstützt.

Vorbereitungen

Stellen Sie sicher, dass eine Teilschnittstelle mit einer von einer Standardportgruppe unterstützten Trunk-vNIC verfügbar ist. Siehe Hinzufügen einer Teilschnittstelle.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vCenter Web Client an.
  2. Klicken Sie auf Netzwerk (Networking).
  3. Wählen Sie eine Standardportgruppe aus und klicken Sie auf Einstellungen bearbeiten (Edit Settings).
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte VLAN.
  5. Wählen Sie unter „VLAN-Typ“ die Option „VLAN-Trunking“ aus und geben Sie die VLAN-IDs für das Trunking ein.
  6. Klicken Sie auf OK.