Illinois SB-1633 ist ein Datenschutzgesetz des gleichnamigen Bundesstaates zum Schutz persönlicher Daten. Illinois SB-1633 wurde am 16. Juni 2005 unterzeichnet und trat am 27. Juni 2006 in Kraft.

Das Gesetz gilt für alle Datensammler. Dazu gehören, jedoch nicht ausschließlich, Behörden, öffentliche und private Universitäten, Privatunternehmen und Aktiengesellschaften, Finanzinstitute, Einzelhändler und andere juristische Personen, die nicht öffentliche, persönliche Daten zu jedwedem Zweck verarbeiten, erfassen, verbreiten oder auf andere Art damit handeln bzw. die persönliche Daten zu Bürgern von Illinois besitzen bzw. diese lizenzieren.

Anhand der Richtlinie wird nach mindestens einer Übereinstimmung bei den persönlichen Daten gesucht. Dazu gehören:

  • Kreditkartennummer

  • Daten des Kreditkartenmagnetstreifens

  • US-Führerscheinnummer

  • US-Sozialversicherungsnummer