Wenn das Upgrade abgeschlossen ist, führen Sie die nachfolgend aufgeführten Schritte aus.

Prozedur

  1. Löschen Sie den vor dem Upgrade vom NSX Manager erstellten Snapshot.
  2. Erstellen Sie nach dem Upgrade eine Sicherung des aktuellen Stands des NSX Manager.
  3. Stellen Sie sicher, dass VIBs auf den Hosts installiert sind.

    NSX installiert diese VIBs:

    esxcli software vib get --vibname esx-vxlan
    esxcli software vib get --vibname esx-vsip
    
    

    Überprüfen Sie, wenn Guest Introspection installiert wurde, auch, ob dieses VIB auf den Hosts vorhanden ist:

    esxcli software vib get --vibname epsec-mux
    
    
  4. Synchronisieren Sie den Hostnachrichtenbus erneut. VMware empfiehlt allen Kunden die erneute Synchronisierung nach einem Upgrade.

    Mit dem nachfolgend aufgeführten API-Aufruf können Sie die erneute Synchronisierung auf jedem Host durchführen.

    URL : https://<nsx-mgr-ip>/api/4.0/firewall/forceSync/<host-id>
    HTTP Method : POST 
    
    Headers: 
    		
    Authorization : base64encoded value of username password
    Accept : application/xml
    Content-Type : application/xml