Das NSX-Upgrade-Paket enthält alle Dateien, die für das Upgrade der NSX-Infrastruktur erforderlich sind. Bevor Sie ein Upgrade von NSX Manager durchführen, müssen Sie zuerst das Upgrade-Paket für die Version herunterladen, die Sie aktualisieren möchten.

Vorbereitungen

Ein MD5-Prüfsummentool.

Prozedur

  1. Laden Sie das NSX-Upgrade-Paket an einen Speicherort herunter, auf den NSX Manager zugreifen kann. Der Name der Upgrade-Paket-Datei entspricht in etwa dem Format VMware-NSX-Manager-upgrade-bundle-releaseNumber-NSXbuildNumber.tar.gz.
  2. Stellen Sie sicher, dass der Dateiname für das NSX Manager-Upgrade mit tar.gz endet.

    Einige Browser ändern möglicherweise die Dateierweiterung. Wenn beispielsweise der Download-Dateiname wie folgt lautet:

    VMware-NSX-Manager-upgrade-bundle-6.x.x-xxxxx.gz

    Ändern Sie ihn in:

    VMware-NSX-Manager-upgrade-bundle-6.x.x-xxxxx.tar.gz

    Andernfalls wird nach dem Hochladen des Upgrade-Pakets folgende Fehlermeldung angezeigt: „Ungültige Upgrade-Paket-Datei VMware-NSX-Manager-upgrade-bundle-6.x.x-xxxxx.gz, Upgrade-Dateiname hat die Erweiterung tar.gz.“

  3. Verwenden Sie ein MD5-Prüfsummentool zum Vergleichen der auf der VMware-Website angegebenen offiziellen MD5-Summe des Upgrade-Pakets mit der vom Prüfsummentool berechneten MD5-Summe.
    1. Navigieren Sie im MD5-Prüfsummentool zum Upgrade-Paket.
    2. Verwenden Sie das Tool zum Berechnen der Prüfsumme des Pakets.
    3. Fügen Sie die Prüfsumme ein, die auf der VMware-Website aufgelistet ist.
    4. Verwenden Sie das Tool zum Vergleichen der beiden Prüfsummen.

    Sollten die zwei Prüfsummen nicht übereinstimmen, laden Sie das Upgrade-Paket erneut herunter.