Eine Sicherheitsrichtlinie ist eine Gruppe aus Netzwerk- und Sicherheitsdiensten.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Die folgenden Netzwerk- und Sicherheitsdienste können in einer Sicherheitsrichtlinie gruppiert werden:

  • Endpoint-Dienste – Virenschutz und Vulnerability Management

  • Regeln für die Verteilte Firewall

  • Netzwerk-Introspektionsdienste – Netzwerk-IPS und Netzwerk-Diagnose