Fügen Sie einen Remotebenutzer zur lokalen Datenbank hinzu.

Prozedur

  1. Wählen Sie auf der Registerkarte SSL VPN-Plus im linken Fensterbereich Benutzer (Users) aus.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Hinzufügen (Add) (Symbol „Hinzufügen“).
  3. Geben Sie die Benutzer-ID ein.
  4. Geben Sie das Kennwort ein.
  5. Geben Sie das Kennwort erneut ein.
  6. (Optional) : Geben Sie den Vor- und Nachnamen des Benutzers ein.
  7. (Optional) : Geben Sie eine Beschreibung für den Benutzer ein.
  8. Wählen Sie unter „Kennwortdetails“ die Option Kennwort läuft nie ab (Password never expires) aus, sodass das Benutzerkennwort immer beibehalten wird.
  9. Wählen Sie Kennwortänderung zulassen (Allow change password) aus, damit der Benutzer das Kennwort ändern kann.
  10. Wählen Sie Kennwort bei nächster Anmeldung ändern (Change password on next login) aus, wenn Sie möchten, dass der Benutzer bei der nächsten Anmeldung das Kennwort ändert.
  11. Legen Sie den Benutzerstatus fest.
  12. Klicken Sie auf OK.