Voraussetzungen

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vSphere Web Client an.
  2. Klicken Sie auf Networking & Security und anschließend unter Bestandsliste für Netzwerk und Sicherheit auf NSX Manager.
  3. Klicken Sie in der Spalte Name auf einen NSX Manager und klicken Sie dann auf die Registerkarte Verwalten.
    • Zur Verwaltung globaler IP-Adressengruppen müssen Sie den primären NSX Manager auswählen.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Gruppieren von Objekten und dann auf IP-Sätze.
  5. Wählen Sie die Gruppe aus, die Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten (Edit) (Bearbeiten).
  6. Nehmen Sie im Dialogfeld „IP Set bearbeiten“ die entsprechenden Änderungen vor.
  7. Klicken Sie auf OK.