Die Import/Exportfunktion von Service Composer wird für das Wiederherstellen von Sicherheitskonfigurationen von einem NSX Manager auf einen anderen verwendet: Eine Konfiguration wird auf Ihren Desktop exportiert und die heruntergeladene Konfiguration kann anschließend auf einen anderen NSX Manager importiert werden.

Inhalte von Sicherheitsrichtlinien wie Guest Introspection- und Firewallregeln sowie die Bindung der Richtlinie an Sicherheitsgruppen werden exportiert. Beim Exportieren können Präfixe für die Richtlinie hinzugefügt werden, die auf den Namen der Richtlinie, der Richtlinienaktionen und der Sicherheitsgruppe angewendet werden.

Beim Import der Konfiguration auf einen anderen NSX Manager können Benutzer ein Suffix bereitstellen, das auf den Namen der Richtlinie, der Richtlinienaktionen und der Sicherheitsgruppe angewendet wird. Der Import einer Sicherheitskonfiguration schlägt fehl, wenn eine Sicherheitsgruppe oder -richtlinie mit demselben Namen auf demselben NSX Manager vorhanden ist, auf den importiert wird.