Die Sicherung und Wiederherstellung von NSX Manager-Daten kann über die Webschnittstelle der virtuellen Appliance von NSX Manager oder über die NSX Manager-API konfiguriert werden. Stündliche, tägliche oder wöchentliche Backups können geplant werden.

Die Sicherungsdatei wird an einem Remote-FTP- oder -SFTP-Speicherort gespeichert, auf den NSX Manager zugreifen kann. Zu den NSX Manager-Daten gehören die Konfiguration, Ereignisse und Audit-Protokolltabellen. Konfigurationstabellen sind in jeder Sicherung enthalten.

Die Wiederherstellung wird nur unterstützt, wenn die Version von NSX Manager mit der Sicherungsversion identisch ist. Aus diesem Grund ist es wichtig, eine neue Sicherungsdatei vor und nach dem Durchführen eines Upgrades von NSX zu erstellen: eine Datensicherung für die alte Version und eine weitere Datensicherung für die neue Version.