Das Verbinden eines logischen Switch mit einem NSX Edge Services Gateway oder logischen NSX Edge-Router stellt horizontales Datenverkehrs-Routing (zwischen den logischen Switches) oder vertikales Datenverkehr-Routing zur Außenwelt oder zur Bereitstellung erweiterter Dienste bereit.

Prozedur

  1. Wählen Sie in „Logische Switches“ den logischen Switch aus, zu dem Sie eine Verbindung mit NSX Edge herstellen möchten.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Edge verbinden (Connect an Edge) (Hinzufügen).
  3. Wählen Sie das NSX Edge aus, mit dem Sie den logischen Switch verbinden möchten, und klicken Sie auf Weiter (Next).
  4. Wählen Sie die Schnittstelle aus, die Sie mit dem logischen Switch verbinden möchten, und klicken Sie auf Weiter (Next).

    Ein logisches Netzwerk wird in der Regel mit einer internen Schnittstelle verbunden.

  5. Geben Sie auf der Seite „NSX Edge-Schnittstelle bearbeiten“ einen Namen für die NSX Edge-Schnittstelle ein.
  6. Wählen Sie Intern (Internal) bzw. Uplink, um anzugeben, ob es sich um eine interne oder eine Uplink-Schnittstelle handelt.
  7. Wählen Sie den Konnektivitätsstatus der Schnittstelle aus.
  8. Wenn beim NSX Edge, mit dem Sie das logische Netzwerk verbinden, Manuelle HA-Konfiguration (Manual HA Configuration) ausgewählt ist, geben Sie zwei Verwaltungs-IP-Adressen im CIDR-Format ein.
  9. Bearbeiten Sie die standardmäßige MTU, falls erforderlich.
  10. Klicken Sie auf Weiter (Next).
  11. Überprüfen Sie die NSX Edge-Verbindungsdetails und klicken Sie auf Beenden (Finish).