Mithilfe des CDO-Modus wird sichergestellt, dass die Konnektivität auf Datenebene nicht beeinträchtigt wird, wenn Hosts die Konnektivität mit dem Controller verlieren. Durch Aktivierung des CDO-Modus können Sie vermeiden, dass vorübergehende Konnektivitätsprobleme mit dem Controller auftreten.

Sie können den CDO-Modus für jeden Hostcluster, der mit einer Transportzone verbunden ist, aktivieren. Standardmäßig ist der CDO-Modus deaktiviert.

Anmerkung:

Für die Aktivierung des CDO-Modus müssen alle vorbereiteten Hosts im System auf NSX 6.3.2 oder höher aktualisiert werden.

Bei aktiviertem CDO-Modus erstellt NSX Manager einen speziellen logischen CDO-Switch, und zwar einen für jede Transportzone. Die VXLAN-Netzwerkkennung (VNI) des speziellen logischen CDO-Switches unterscheidet sich eindeutig von allen anderen logischen Switches. Bei aktiviertem CDO-Modus ist ein Controller im Cluster für die Erfassung aller VTEP-Informationen zuständig, die von allen Transportknoten gemeldet wurden. Zudem repliziert er die aktualisierten VTEP-Informationen auf alle anderen Transportknoten. Wenn ein Controller fehlschlägt, wird ein neuer Controller als neuer Master gewählt, der diese Zuständigkeit übernimmt. Zudem werden alle mit dem ursprünglichen Master verbundenen Transportknoten auf den neuen Master migriert, und die Daten werden zwischen den Transportknoten und den Controllern synchronisiert.

Wenn Sie einer Transportzone einen neuen Cluster hinzufügen, leitet NSX Manager die Einstellung für den CDO-Modus und die VNI an die neu hinzugefügten Hosts weiter. Wenn Sie den Cluster entfernen, entfernt NSX Manager die VNI-Daten von den Hosts.

Wenn Sie den CDO-Modus in einer Transportzone deaktivieren, entfernt NSX Manager den logischen CDO-Switch vom Controller.

In einer Cross-vCenter NSX-Umgebung können Sie den CDO-Modus nur für die lokalen Transportzonen oder in einer Topologie aktivieren, in der keine lokalen Transportzonen existieren und in der für den primären NSX Manager eine einzelne globale Transportzone vorhanden ist. Der CDO-Modus wird in der globalen Transportzone für alle sekundären NSX Manager repliziert.

Sie können den CDO-Modus in der lokalen Transportzone für sekundäre NSX Manager aktivieren.