SSL VPN-Plus ermöglicht Remotebenutzern den Zugriff auf private Netzwerke in der Reihenfolge, in der sie im Bereich „Private Netzwerke“ aufgeführt werden.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wenn Sie für ein privates Netzwerk die Option TCP-Optimierung aktivieren (Enable TCP Optimization) auswählen, funktionieren innerhalb dieses Subnetzes möglicherweise einige Anwendungen, z. B. FTP im aktiven Modus, nicht. Zum Hinzufügen eines FTP-Servers im aktiven Modus müssen Sie ein weiteres privates Netzwerk für diesen FTP-Server mit deaktivierter Option „TCP-Optimierung“ hinzufügen. Außerdem muss das aktive private TCP-Netzwerk aktiviert und über dem privaten Subnetz-Netzwerk platziert werden.

Prozedur

  1. Wählen Sie auf der Registerkarte SSL VPN-Plus im linken Fensterbereich Private Netzwerke (Private Networks) aus.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Reihenfolge ändern (Change Order) (Reihenfolge ändern).
  3. Wählen Sie das Netzwerk aus, für das Sie die Reihenfolge ändern möchten.
  4. Klicken Sie auf das Symbol Nach oben verschieben (Move Up) (Symbol „Nach oben verschieben“) oder Nach unten verschieben (Move Down) (Symbol „Nach unten verschieben“).
  5. Klicken Sie auf OK.

Nächste Maßnahme

Erläuterungen zum Hinzufügen eines FTP-Servers im aktiven Modus finden Sie unter Konfigurieren des privaten Netzwerks für aktive FTP-Server.