Die Sicherheitsgruppe (Security Group) für die Datenerfassung von Activity Monitoring ist eine vordefinierte Sicherheitsgruppe. Sie können dieser Sicherheitsgruppe mehrere virtuelle Maschinen gleichzeitig hinzufügen. Die Datenerfassung ist dann für alle diese virtuellen Maschinen aktiviert.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie müssen die Datenerfassung mindestens fünf Minuten vor Ausführung eines Activity Monitoring-Berichts aktivieren.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vSphere Web Client an.
  2. Klicken Sie auf Networking & Security und dann auf Service Composer.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Security Groups.
  4. Wählen Sie die Sicherheitsgruppe für die Datenerfassung von Activity Monitoring aus und klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten (Edit) (Bearbeiten).
  5. Befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten, um der Sicherheitsgruppe virtuelle Maschinen hinzuzufügen.

    Die Datenerfassung ist für alle virtuelle Maschinen aktiviert, die Sie dieser Sicherheitsgruppe hinzugefügt haben. Für virtuelle Maschinen, die Sie aus der Sicherheitsgruppe ausgeschlossen haben, ist die Datenerfassung deaktiviert.