Wenn Sie einen Syslog-Server für NSX Controller konfigurieren, sendet NSX Manager alle Überwachungsprotokolle und Systemereignisse an den Syslog-Server. Syslog-Daten sind hilfreich bei der Problembehebung und bei der Überprüfung von Daten, die während der Installation und Konfiguration protokolliert worden sind. Die Konfiguration des Syslog-Servers auf den NSX Controllern kann nur über die NSX-API durchgeführt werden. VMware empfiehlt die Verwendung des UDP-Protokolls für Syslog.

Prozedur

  1. Um Syslog auf dem NSX Controller zu aktivieren, verwenden Sie die im Folgenden dargestellte NSX-API. Damit wird der Controller-Syslog-Exporter hinzugefügt und ein Syslog-Exporter auf dem angegebenen Controller-Knoten konfiguriert.

    Request
    POST https://<nsxmgr-ip>/api/2.0/vdn/controller/{controller-id}/syslog
    Request Body:
    <controllerSyslogServer>
    <syslogServer>10.135.14.236</syslogServer>
    <port>514</port>
    <protocol>UDP</protocol>
    <level>INFO</level>
    </controllerSyslogServer>

  2. Sie können den Controller-Syslog-Exporter abfragen und Details zum konfigurierten Syslog-Exporter auf dem angegebenen Controller-Knoten mithilfe der nachfolgend dargestellten NSX-API abrufen.

    Request
    GET https://<nsxmgr-ip>/api/2.0/vdn/controller/{controller-id}/syslog
    Response Body:
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <controllerSyslogServer>
    <syslogServer>10.135.14.236</syslogServer>
    <port>514</port>
    <protocol>UDP</protocol>
    <level>INFO</level>
    </controllerSyslogServer>

  3. Wenn er nicht erforderlich ist, können Sie den Syslog-Exporter auf dem angegebenen Controller-Knoten mithilfe der im Folgenden dargestellten NSX-API löschen.

    Request
    DELETE https://<nsxmgr-ip>/api/2.0/vdn/controller/{controller-id}/syslog

Nächste Maßnahme

Weitere Informationen zur API erhalten Sie unter Handbuch zu NSX-API.