Sie können die HA-Konfiguration ändern, die Sie bei der Installation von NSX Edge festgelegt haben.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Anmerkung:

In NSX 6.2.3 und höher scheitert die Aktivierung der Hochverfügbarkeit (High Availability, HA) auf einem vorhandenen Edge, wenn nicht ausreichend Ressourcen für eine zweite Edge-VM-Appliance reserviert werden können. Die Konfiguration wird auf die letzte bekannte brauchbare Konfiguration zurückgesetzt.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vSphere Web Client an.
  2. Klicken Sie auf Networking & Security und anschließend auf NSX Edges.
  3. Doppelklicken Sie auf eine NSX Edge-Instanz.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten (Manage) und anschließend auf die Registerkarte Einstellungen (Settings).
  5. Klicken Sie im Bereich HA-Konfiguration (HA Configuration) auf Ändern (Change).
  6. Führen Sie im Dialogfeld „HA-Konfiguration ändern“ die Änderungen durch, wie im Abschnitt „Hinzufügen eines Edge Services Gateway“ des Installationshandbuch für NSX erläutert.

    Anmerkung:

    Wenn L2 VPN auf dieser Edge-Appliance vor der Aktivierung von HA konfiguriert wird, müssen mindestens zwei interne Schnittstellen eingerichtet sein. Falls auf dieser bereits von L2 VPN verwendeten Edge-Instanz eine einzelne Schnittstelle konfiguriert wurde, wird HA auf der Edge-Appliance deaktiviert.

  7. Klicken Sie auf OK.