Die Tabelle erläutert die Systemereignismeldungen für das Bereitstellungs-Plug-In mit dem Schweregrad „Haupt“, „Kritisch“ oder „Hoch“.

Im Folgenden werden einige Begriffe zu den Systemereignissen des Bereitstellung-Plug-Ins erläutert:

  • Das Bereitstellungs-Plug-In ist ein zusätzlicher Code, der dem NSX-Fabric zum Ausführen von Aktionen vor und nach der Bereitstellung hinzugefügt wird.

  • Die Bereitstellungseinheit ist ein in der NSX Manager-Datenbank für jeden Cluster erstelltes Objekt. Eine Bereitstellungseinheit muss vor der Installation von Netzwerk- und Sicherheitsdiensten erstellt werden.

Die folgende Tabelle enthält Systemereignismeldungen vom Schweregrad „Haupt“, „Kritisch“ oder „Hoch“ für Bereitstellungs-Plug-In-Systemereignisse.

Ereigniscode

Schweregrad des Ereignisses

Alarm ausgelöst

Ereignismeldung

Beschreibung

280000

Hoch

Ja

Deployment Plugin IP pool exhausted alarm.

Eine IP-Adresse konnte einer NSX-Dienst-VM nicht zugewiesen werden, da der Quell-IP-Pool ausgeschöpft ist.

Aktion: Fügen Sie dem Pool IP-Adressen zu.

280001

Hoch

Ja

Generischer Alarm des Bereitstellungs-Plugins

Jeder Dienst wie Guest Introspection verfügt über einen Satz an Plug-Ins zur Konfiguration des Dienstes auf jedem Host. Jedes Problem im Plug-In-Code wird als generischer Alarm gemeldet. Der Dienst wird nur dann grün angezeigt, wenn alle Plug-Ins für den Dienst erfolgreich sind. Dieses Ereignis erfasst eine Teilmenge möglicher Ausnahmen.

Aktion: Lösen Sie den Alarm mithilfe der resolve-API auf. Der Dienst wird bereitgestellt.

280004

Hoch

Ja

Alarm für generische Ausnahme des Bereitstellungs-Plugins

Jeder Dienst wie Guest Introspection verfügt über einen Satz an Plug-Ins zur Konfiguration des Dienstes auf jedem Host. Jedes Problem im Plug-In-Code wird als generische Ausnahme des Alarms gemeldet. Der Dienst wird nur dann grün angezeigt, wenn alle Plug-Ins für den Dienst erfolgreich sind. Dieses Ereignis erfasst alle möglichen Ausnahmen.

Aktion: Lösen Sie den Alarm mithilfe der resolve-API auf. Der Dienst wird bereitgestellt.

280005

Hoch

Ja

VM needs to be rebooted for some changes to be made/take effect.

VM muss neu gestartet werden, damit einige Änderungen vorgenommen bzw. wirksam werden.

Aktion: Lösen Sie den Alarm mithilfe der resolve-API auf. Dadurch wird die VM neu gestartet.