Nach der Einrichtung der logischen Schnittstellen, die der DLR erstellt hat, müssen Sie sicherstellen, dass alle logischen Schnittstellen des DRL vorhanden sind und über die erforderliche Konfiguration verfügen.

  1. In der NSX Manager-Shell führen Sie show cluster all zum Abrufen der Cluster-ID aus.

  2. Führen Sie show cluster cluster-id zum Abrufen der Host-ID aus.

  3. Führen Sie show logical-router host hostID dlr all brief zum Abrufen der dlrID (Vdr-Name) aus.

  4. Führen Sie show logical-router host hostID dlr dlrID interface all brief zum Abrufen zusammengefasster Statusinformationen für alle Schnittstellen aus.

  5. Führen Sie show logical-router host hostID dlr dlrID interface (all | intName) verbose zum Abrufen der Statusinformationen für alle Schnittstellen oder für eine bestimmte Schnittstelle aus.

nsxmgr# show logical-router host hostID dlr dlrID interface all verbose 

VDR default+edge-1:1460487509 LIF Information :

Name:                570d45550000000a
Mode:                Routing, Distributed, Internal
Id:                  Vxlan:5000
Ip(Mask):            172.16.10.1(255.255.255.0)
Connected Dvs:       Compute_VDS
VXLAN Control Plane: Enabled
VXLAN Multicast IP:  0.0.0.1
State:               Enabled
Flags:               0x2388
DHCP Relay:          Not enabled

Name:                570d45550000000c
Mode:                Routing, Distributed, Internal
Id:                  Vxlan:5002
Ip(Mask):            172.16.30.1(255.255.255.0)
Connected Dvs:       Compute_VDS
VXLAN Control Plane: Enabled
VXLAN Multicast IP:  0.0.0.1
State:               Enabled
Flags:               0x2288
DHCP Relay:          Not enabled

Name:                570d45550000000b
Mode:                Routing, Distributed, Internal
Id:                  Vxlan:5001
Ip(Mask):            172.16.20.1(255.255.255.0)
Connected Dvs:       Compute_VDS
VXLAN Control Plane: Enabled
VXLAN Multicast IP:  0.0.0.1
State:               Enabled
Flags:               0x2388
DHCP Relay:          Not enabled

Name:                570d455500000002
Mode:                Routing, Distributed, Uplink
Id:                  Vxlan:5003
Ip(Mask):            192.168.10.2(255.255.255.248)
Connected Dvs:       Compute_VDS
VXLAN Control Plane: Enabled
VXLAN Multicast IP:  0.0.0.1
State:               Enabled
Flags:               0x2208
DHCP Relay:          Not enabled

Es muss Folgendes beachtet werden:

  • Der LIF-Name ist für alle DLR-Instanzen auf dem Host einheitlich. Er ist auf den Hosts und auf dem Master-Controller-Knoten des DLR identisch.

  • Unter „Mode“ (Modus) wird angezeigt, ob für die LIF das Routing oder das Bridging gültig ist und ob diese vom Typ „Internal“ (Intern) oder „Uplink“ ist.

  • „ID“ zeigt den LIF-Typ und die entsprechende Dienst-ID an (VXLAN und VNI, oder VLAN und VID).

  • „Ip(Mask)“ (IP-Maske) wird für Routing-LIFs dargestellt.

  • Wenn eine LIF mit einem VXLAN im Hybrid- oder Unicast-Modus verbunden ist, wird für „VXLAN Control Plane“ (VXLAN-Steuerungskomponente) „Enabled“ (Aktiviert) angezeigt.

  • Für VXLAN-LIFs mit VXLAN im Unicast-Modus ist unter „VXLAN Multicast IP“ (VXLAN-Multicast-IP) „0.0.0.1“ angegeben. Ansonsten wird die tatsächliche Multicast-IP-Adresse dargestellt.

  • Unter „State“ (Status) muss für Routing-LIFs „Enabled“ (Aktiviert) angezeigt sein. Für Bridging-LIFs gilt „Enabled“ (Aktiviert) für den Host, der das Bridging ausführt, und „Init“ (Initialisieren) für alle anderen Hosts.

  • „Flags“ bietet eine zusammenfassende Darstellung des LIF-Status. Es werden folgende Informationen für die LIF angezeigt:

    • Routing- oder Bridging-Modus

    • Ob es sich bei der VLAN-LIF um eine DI (designierte Instanz) handelt

    • Ob dafür das DHCP-Relay aktiviert ist

    • Beachten Sie das Flag 0x0100, das gesetzt wird, wenn ein VXLAN-VNI-Beitritt durch den DLR veranlasst wurde (im Gegensatz zu einem Host mit einer VM auf diesem VXLAN)

    • Flags werden zur besseren Lesbarkeit in einer „Kurzfassung“ dargestellt.

nsxmgr# show logical-router host hostID dlr dlrID interface all brief

VDR default+edge-1 LIF Information :

State Legend: [A:Active], [d:Deleting], [X:Deleted], [I:Init],[SF-L:Soft Flush LIF]
Modes Legend: [B:Bridging],[E: Empty], [R:Routing],[S:Sedimented],[D:Distributed]
Modes Legend: [In:Internal],[Up:Uplink]

Lif Name             Id              Mode     State    Ip(Mask)
--------             --              -----    -----    --------
570d45550000000a     Vxlan:5001      R,D,In   A        172.16.10.1(255.255.255.0)
570d45550000000c     Vxlan:5003      R,D,In   A        172.16.30.1(255.255.255.0)
570d45550000000b     Vxlan:5002      R,D,In   A        172.16.20.1(255.255.255.0)
570d455500000002     Vxlan:5000      R,D,Up   A        192.168.10.5(255.255.255.248)