In diesem Abschnitt werden verschiedene SSL VPN-Plus-Probleme und deren Behebung erläutert.

Problem

  • Installation des SSL VPN-Plus Client schlägt fehl.

  • Eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:

    • Das Windows-Fenster für Netzwerkeigenschaften ist geöffnet!! Um die Installation fortzusetzen, schließen Sie das Windows-Fenster für die Netzwerkeigenschaften.

    • Treiberinstallation aus folgendem Grund fehlgeschlagen: E000024B. Führen Sie einen Systemneustart durch.

    • Die Installation ist fehlgeschlagen. Beim Installationsprogramm ist ein Fehler aufgetreten, sodass die Installation nicht durchgeführt werden kann. Wenden Sie sich an den Hersteller der Software, um Unterstützung zu erhalten.

Lösung

  1. Stellen Sie sicher, dass das Betriebssystem des SSL VPN-Clients unterstützt wird. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt zu SSL VPN-Plus im Dokument Administratorhandbuch für NSX.
  2. Für Windows 8.1 – Das automatisch heruntergeladene Installationsprogramm wird standardmäßig blockiert. Dieses Problem tritt bei Verwendung der Option SSL-Clientnetzwerkadapter ausblenden (Hide SSL client network adapter) beim Hinzufügen des Installationspakets von SSL VPN-Plus Client für den Remotebenutzer auf. Um dieses Problem zu beheben, führen Sie die folgenden Schritte aus:
    1. Melden Sie sich bei vSphere Web Client an.
    2. Klicken Sie auf Networking & Security und anschließend auf NSX Edges.
    3. Doppelklicken Sie auf ein NSX Edge und klicken Sie anschließend auf die Registerkarte SSL VPN-Plus.
    4. Wählen Sie das Installationspaket aus, das Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten (Edit).

      Das Dialogfeld „Installationspaket bearbeiten“ wird angezeigt.

    5. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen SSL-Clientnetzwerkadapter ausblenden (Hide SSL client network adapter).

      Wechseln Sie zu Ihrem Windows 8.1-Computer und installieren Sie den Client ohne Fehler.

  3. Für SSL VPN Client – Installieren Sie SSL VPN Client auf dem Endbenutzercomputer. Die Installation erfordert Administratorrechte.
  4. Für SSL VPN Portal – Sie benötigen für den Zugriff darauf einen beliebigen Browser mit aktivierten Cookies und aktiviertem JavaScript.
  5. Wenn die SSL VPN-Client-Installation auf Mac OS High Sierra fehlschlägt, führen Sie die folgenden Schritte aus:
    1. Für die SSL VPN-Client-Installation auf OS X wird eine explizite Benutzergenehmigung zum Laden einer Kernel-Erweiterung (oder kext) benötigt. Dazu öffnen Sie auf Ihrem Mac OS-Computer das Fenster Systemeinstellungen (System Preferences) > Sicherheit (Security & Privacy).
    2. Am unteren Fensterrand sehen Sie eine Meldung ähnlich der folgenden: Das Laden einer Systemsoftware wurde blockiert. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Zulassen“.
    3. Um Sie Installation fortzusetzen, klicken Sie auf die Schaltfläche Zulassen (Allow). Weitere Informationen finden Sie unter https://developer.apple.com/library/content/technotes/tn2459/_index.html.